Janssons Versuchung (Janssons Frestelse)

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 45m
  • Fertig in 60m

In ganz Schweden bekannter und beliebter Weihnachts-Kartoffelauflauf, einfach, schnell gemacht, preiswert

Zutaten

  • 750 fest kochende Kartoffeln in 1/2 cm dicken Scheiben 2-4 Gemüsezwiebeln, (ca. 350 g) in dünnen Scheiben
  • 40 g Butter
  • 90 g Anchovis Filets
  • 100 ml Milch
  • 200 ml Sahne
  • 3-4 El Semmelbrösel oder geriebene Zwieback
  • 1 - 2 Stiele Dill, gezupft
  • Wenig Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsart

Schritt1

Die Vorbereitung:

Schritt2

Zunächst die Anchovis Filets abtropfen lassen. Den Einlegefond mit der Sahne und der Milch vermischen und kurz aufkochen. Die Zwiebelscheiben in Butter glasig andünsten.

Schritt3

In eine ausreichend große, gefettete Auflaufform die Hälfte der Kartoffelscheiben geben, darüber 3/4 der angedünsteten Zwiebeln flach verteilen und die Anchovis Filets darüber legen.

Schritt4

Die restlichen Zwiebeln und Kartoffelscheiben einschichten.

Schritt5

Mit der Sahne-Milch bedecken und die Semmelbrösel gleichmäßig darüber streuen. Einige Butterflöckchen verteilen und für 45 min. in den auf 200 ° C vor geheizten Backofen schieben, appetitlich, goldbraun überbacken

Schritt6

In der Auflaufform, mit frischen Dill Sträußchen garniert zu Tisch geben.

Rezeptart: Tags:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Lyoner Pfanne - Regionale Küche aus dem Saarland

    Lyoner Pfanne

  • Mediterranes Kartoffelgratin mit Mozzarella

  • Gefüllte Käsekartoffeln à la Tartiflette

  • Schneller Spargel-Schinken-Kartoffelauflauf

  • Dänischer Matjes–Kartoffelsalat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.