Gefüllte Gehacktes – Palatschinken mit Gouda überbacken

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 35m
  • Fertig in 50m

Einfallsreiche Küche für jeden Tag, schmeckt der ganzen Familie

Zutaten

  • Für die Palatschinken:
  • 2 ganze Eier
  • ½ Liter Milch
  • Ca. 4 El Mehl
  • Butter zum heraus backen, Salz
  • Für die Füllung:
  • 600 g gemischtes Hackfleisch, gebröselt
  • 1/4 l trockener Rotwein
  • 2 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Tomaten, gewürfelt
  • 2 El Tomatenmark
  • 1 große Karotte, fein gewürfelt
  • 1 Tl Senf
  • 1 - 2 Knoblauch Zehen, fein gewürfelt
  • Etwas getrockneten Oregano und Thymian
  • 30 g geriebenen Gouda
  • Etwas Pflanzenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsart

Schritt1

Der Palatschinken Teig:

Schritt2

Das Mehl mit einer Prise Salz, den Eiern und der Milch glatt rühren und in einer kleinen Stielpfanne möglichst dünne, fast farblose Crêpes heraus backen, auslegen.

Schritt3

Der Ansatz / Füllung:

Schritt4

Das Gehackte in 2 Durchgängen in heißem Öl scharf anbraten, die Zwiebeln, Knoblauch und die Karottenwürfel dazu geben.

Schritt5

Kurz mit angehen lassen, das Tomatenmark und den Senf zufügen, verrühren.

Schritt6

Mit dem Rotwein aufgießen und bei geschlossenem Deckel ca. 30 min. leise dünsten lassen.

Schritt7

Ev. etwas Rotwein nachgießen, aber recht kurz, wenig flüssig halten.

Schritt8

Nunmehr die Füllung auf die untere Hälfte der Crêpes verteilen. Einmal halb einschlagen und noch einmal vierteln. Dicht an dicht in eine gebutterte Auflaufform setzen, mit dem geriebenen Gouda gleichmäßig bestreuen.

Schritt9

Ca. 5 min. bei 180 ° C in die obere Schiene des Backofens setzen, appetitlich überbacken.

Schritt10

Dazu schmeckt ein frischer, herzhaft angemachte Salat.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Asiatische Bolognaise mit Pak-Chois

  • Gefüllter italienischer Hackbraten

  • Gefüllter Kohlkopf

  • Asiatisches Curry – Hackfleisch mit Kokosmilch und Spinat

  • Pilz – Lasagne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.