Feigen Carpaccio mit Salatarrangement und geräucherter Gänsebrust

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 30m

Herzhaft und wohlschmeckend dabei schnell und simpel gemacht

Zutaten

  • Ca. 16 - 20 Scheiben dünn aufgeschnittene Gänsebrust
  • 6 - 8 frische, schnittfeste Feigen
  • Etwas Frisèe und Radicchio Salat
  • 100 g frische Pfifferlinge
  • 50 g Walnusskerne, geröstet
  • 2 Scheiben Serrano Schinken
  • 2 cl Cassis
  • 2 El Sherry Essig
  • 4 El Walnussöl
  • 1 El Senf
  • Gewürze

Zubereitungsart

Schritt1

Die Vorbereitungen:

Schritt2

Die Salate auf gleiche Größe zupfen und in kaltem Wasser auffrischen, anschließend auf ein Küchentuch geben und wieder trocknen.

Schritt3

Die Pfifferlinge putzen und mit einer kleinen Bürste oder Küchenkrepp säubern. Nicht waschen und auf gleiche Größe schneiden. Anschließend in einer Stielpfanne anbraten, salzen und pfeffern und 3 - 4 min. braten / schmoren.

Schritt4

Die Vinaigrette:

Schritt5

Aus dem Senf, Cassis, Sherry Essig, Salz, Pfeffer, ev. etwas Zucker sowie dem Walnussöl eine geschmackvolle Vinaigrette rühren.

Schritt6

Anrichtevorschlag:

Schritt7

Die Feigen in dünne Scheiben schneiden und auf einem großen, dekorativen Vorspeisenteller rund herum verteilen.

Schritt8

Mit etwas Cassis beträufeln und etwas frisch gemahlenen Pfeffer darüber geben.

Schritt9

Die Salate in der Vinaigrette marinieren, und als gemengtes Salatbouquet in die Mitte setzen.

Schritt10

Die gerösteten Pfifferlinge, Walnusskerne und Schinkenstreifen verteilen, die geräucherte Gänsebrust placieren.

Schritt11

Gern gebe ich dazu warmes Röst oder Ciabatta Brot

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Steinpilze in Kräuteröl einlegen

  • Tortellini-Salat mit Parmesan-Pesto

    Tortellinisalat mit Parmesan-Pesto

  • Mousse von Räucherfischen

  • Asiatischer Reisnudelsalat mit Spargel und Rauchlachsröllchen

    Asiatischer Reisnudelsalat mit Spargel und Rauchlachsröschen

  • Profiteroles mit Thunfischcreme gefüllt

    Profiteroles mit Thunfischcreme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.