Sie sind hier: » » »

Borschtsch, bulgarisch

  • Portionen: 5-6
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 1:05 h
  • Fertig in 1:25 h

Bulgarische Borschtsch Variante, zünftig – herzhaft

Zutaten

  • 300 g Rindfleisch aus der Keule, in 2 cm großen Würfeln
  • 200 g Schweinefleisch aus der Keule, in 2 cm großen Würfeln
  • 100 g durchwachsener Speck, 1 cm groß gewürfelt
  • 1,5 Liter Fleischbrühe
  • 40 g Schweineschmalz
  • 100 g Zwiebeln, grob gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
  • 50 g Karotte, gewürfelt
  • 50 g Sellerie, gewürfelt
  • 50 g Lauch, gewürfelt
  • 250 g frische, gekochte rote Bete in Stiften
  • 400 g Weißkohl, geputzt, gewaschen, in 2 cm großen Blättern in Streifen
  • 400 g Kartoffeln, 1 2 cm großen Würfeln
  • 60 g Tomatenmark
  • 1 EL Essig
  • 2 Lorbeerblätter
  • 6 Pfefferkörner, gedrückt
  • 1 EL Petersilie
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 4 EL Sauerrahm oder Schmand

Zubereitungsart

Schritt1

Der Ansatz:

Schritt2

Die Rind – Schweinefleisch und die Speckwürfel, in einem ausreichend großen Suppentopf, in Schweineschmalz anschwitzen; die Zwiebeln, Knoblauch dazu geben.

Schritt3

Die Fleischbrühe aufgießen und die Gewürze in einem Laschen – Teebeutel zufügen; ca. 40 min, köcheln lassen.

Schritt4

Die Kartoffeln, Weißkohl, Karotten, Sellerie und Lauch dazu geben, weitere 15 min. köcheln lassen.

Schritt5

Danach das Fleisch prüfen, dann folgen für weitere 5 min. die rote Bete Stifte; mit einem El Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt6

Anrichtevorschlag:

Schritt7

Die Gewürze wieder entfernen und mit einem El sauerer Sahne / Schmand und Petersilie bestreut zu Tisch geben.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Corn Fritters – Amerikanische Maisküchlein

  • Wirsingschmortopf mit Lammhackfleisch

  • Boeuf – Miroton

  • Bourride

  • Panna – Cotta mit Spekulatiusgewürz

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.