Sie sind hier: »

Slow Food

Wörtlich übersetzt für „langsames Essen“, im Gegensatz zur mehr oder weniger genussfreien Fast Food. Der Begriff umfasst Lebensmittel mit saisonalem und regionalem Charakter die auf natürliche und ursprüngliche Weise produziert und verzehrt werden.
Nach Slow Food Kriterien angebaute Lebensmittel beinhalten die Begriffe: Gut, sauber und fair; sie stärken die heimischen Produzenten und die regionale Küche.