Topinambur Kartoffelsalat

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 30m

Machen sie doch einmal einen schnellen Süßkartoffelsalat für jeden Tag, es lohnt sich

Zutaten

  • 750 g kleine Topinambur- Knollen
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 5 EL Weißwein-Essig
  • 2–3 TL grober Senf
  • 7 EL Pflanzenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1/2 grüner Gurke in dünnen Scheiben
  • 2 hart gekochte Eier, grob gewürfelt
  • 2 El Schnittlauch, gehackt

Zubereitungsart

Schritt1

Der Dressing:

Schritt2

Die Gemüsebrühe mit den Zwiebelwürfeln, Essig, Senf, Salz und Pfeffer ca. 3 min. köcheln lassen, kräftig abschmecken.

Schritt3

Die Topinambur gut waschen und in Salzwasser ca. 15 min. kochen. Danach abgießen und kalt abschrecken, in Spalten schneiden.

Schritt4

In 2 El Pflanzenöl ca. 3 min. in einer großen Stielpfanne oder Bräter braten, dabei wenden, salzen, pfeffern.

Schritt5

Die heiße Gemüsebrühe darüber geben, wenigstens 30 min. durchziehen lassen.

Schritt6

Anrichtevorschlag:

Schritt7

Mit Zwiebelwürfeln, Schnittlauch, Gurkenscheiben und grob gehackten gekochten Eiern garniert zu Tisch geben.

Schritt8

Dazu passt eigentlich alles was man üblicher Weise zu Kartoffelsalat reicht: Z. B. Frikadellen, Bratwurst, Schnitzel etc.

Rezeptart:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Älplermagronen

  • Gefüllte Ofenkartoffeln mit Pilzen

  • Mediterran-provenzalisches Kartoffelpüree “provençal”

  • Kürbis Kartoffelpuffer

    Kürbis–Kartoffelpuffer mit Schafskäse

  • Lyoner Pfanne - Regionale Küche aus dem Saarland

    Lyoner Pfanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.