Tartelettes mit pikantem Kräuter – Eier – Tatar und Gravadlachs Rose

  • Portionen: 32
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 20m

Sieht toll aus, nordisch, davon bleibt nichts zurück

Zutaten

  • 32 Party – Tartelettes aus dem Supermarkt
  • 3 Eier, hart gekocht, gehackt
  • 150 g Gravad Lachs am Stück, in kleinendünnen Scheiben zugeschnitten
  • Das Weiße von 1 Frühlingszwiebel, klein gewürfelt
  • 1 kleines Bündchen Schnittlauch, gehackt
  • 2 Zweige Dill, gehackt
  • 2 Zweige Kerbel, gehackt
  • 1 El Meerrettich aus dem Glas
  • 100 g Schmand oder Creme fraiche
  • Salz, Pfeffer, aus der Mühle

Zubereitungsart

Schritt1

Die gehackten Eier mit den Kräutern und der Frühlingszwiebel mischen. Meerrettich und Schmand dazu geben, salzen, pfeffern, abschmecken.

Schritt2

Die Tartelettes mit einem Teelöffel „üppig“ füllen, darüber jeweils 1 kleine, dünne, zur Rose gedrehte Lachsscheibe setzen.

Schritt3

(Sieht nett aus)

Schritt4

Mit einem kleinen Dill - Sträußchen oder etwas Schnittlauch bestreuen.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Gyoza: Traditionelle japanische Dumplings

    Gyoza

  • Türkische Pogatschen "pogaca" mit Hackfüllung

    Türkische Pogatschen / Pogaca mit Rinderhack

  • Fotzel-Schnitten: Armer Ritter mit Ei, Schinken, Tomaten und Käse

    Fotzel – Schnitten mit Käse, Schinkenspeck und Tomaten

  • Profiteroles mit Thunfischcreme gefüllt

    Profiteroles mit Thunfischcreme

  • Leckere vietnamesische Sommerrollen vegetarisch

    Vietnamesische Sommerrollen, vegetarisch mit Erdnuss-Dip

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.