Sie sind hier: » »

Schwedische Heringshappen mit Krabben

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 5m
  • Fertig in 15m

Der etwas andere, skandinavische Heringssalat

Zutaten

  • 5 - 6 Bismarck - Heringsfilets ohne Haut in 2 cm großen Würfeln
  • 100 g Nordsee Krabbenfleisch
  • 2 El Cranberries aus dem Glas
  • 1 kleines Bund frischer Dill, gehackt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 125 g Schmand oder Crème fraiche
  • 50 g Bio Joghurt
  • 2 El gute Mayonnaise
  • 1 Tl Senf
  • Salz, Pfeffer, Zucker nach Geschmack

Zubereitungsart

Schritt1

Vorgehensweise in folgenden Schritten.

Schritt2

Die gewürfelten Heringshappen mit den Zwiebeln, frisch gehacktem Dill, dem ausgedrücktem Krabbenfleisch und Senf versetzen.

Schritt3

Schmand oder Crème fraiche, Mayonnaise, Bio – Joghurt und die Crawnberrys unterheben.

Schritt4

Pfeffern, ev. salzen und skandinavisch lieblich (Oder nach eigenem Geschmack) zuckern, abschmecken.

Rezeptart: Tags: ,
Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 3
Rezept bewerten

3Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Dänischer Matjes–Kartoffelsalat

  • Mediterraner Spargelsalat aus dem Wok

  • Lyoner Kartoffelsalat

  • Tomaten-Avocado Salat mit Olivenstreuseln

  • Kartoffelsalat aus Ligurien mit Thunfisch und grünen Bohnen

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.