Porchetta mit Grillgemüse und Ofenkartoffeln

  • Portionen: 5
  • Vorbereitungszeit: 25m
  • Zubereitungszeit: 1:15 h
  • Fertig in 1:40 h

Der tolle, mediterrane Schweinebauchrollbraten, praktisch alles aus einem Bräter

Zutaten

  • 1,2 kg ausgesucht magerer Schweinebauch, ausgelöst
  • 2 Zweige Rosmarin, gehackt
  • 2 Thymianzweige grob gehackt
  • Etwas Salbei, gehackt
  • 3 El krause Petersilie, gehackt
  • 2 – 3 Knoblauchzehen in dünnen Scheiben
  • 2 El scharfen Senf
  • Frisch gemahlener Pfeffer, Meersalz
  • Etwas Olivenöl für den Ansatz
  • Etwas Küchengarn
  • Für das Ofengemüse:
  • 8 – 10 gleichmäßig kleine, gewaschene Kartoffeln, „Drillinge“
  • 6 gleichmäßig große Schalotten
  • 1 roter Gemüsepaprika in 2 cm großen Stücken
  • 1 gelber Gemüsepaprika in 2 cm großen Stücken
  • ½ frische Fenchelknolle in 2 cm großen Stücken
  • 8 kleine Kirschtomaten
  • 1 - 2 Zehen Knoblauch (Nach Geschmack)
  • Etwas gutes Olivenöl

Zubereitungsart

Schritt1

Die Vorbereitungen:

Schritt2

Den ausgelösten, parierten Schweinebauch zunächst mit

Schritt3

3 waagerechten Schmetterlings – Längsschnitten, dritteln, aufschneiden und aufklappen. Ev. noch etwas, mittels einer Küchenfolie plattieren, um eine möglichst große, gleichmäßige Fläche zu erhalten.

Schritt4

Die Schwarte mit einem scharfen Messer, quadratisch einschneiden und auf einer Klarsichtfolie ausbreiten. Herzhaft salzen, pfeffern und dünn mit Senf einstreichen.

Schritt5

Die dünn geschnittenenKnoblauchscheiben und die Kräuter gleichmäßig verteilen. Mit Hilfe der Klarsichtfolie einrollen, fest schließen, mit Küchengarn binden, äußerlich würzen.

Schritt6

Der Ansatz:

Schritt7

In einem ausreichend großen Bräter in etwas Olivenöl rundherum anbraten, Farbe nehmen lassen.

Schritt8

Eine gedrückte Knoblauchzehe sowie einen Rosmarin – und Thymianzweig dazu geben und zunächst bei 180° C für 30 min. angehen lassen. Danach, für ca. 40 min. auf 160° C zurückschalten und die Schalotten und Kartoffeln nach Garpunkt dazu geben.

Schritt9

20 min. vor Ende der Bratzeit folgen der Fenchel und der Paprika; in den letzten 7 – 8 min. die Kirschtomaten.

Schritt10

Anrichtevorschlag:

Schritt11

In einer rustikal – dekorativen Auflaufform, mit der in Scheiben geschnittenen Porchetta, stilvoll zu Tisch geben

Rezeptart: Tags:
Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 3
Rezept bewerten

3Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Flammkuchen mit Quark, Weintrauben, Haselnüssen und Speck

  • “Pitter un Jupp”

  • Schneller Spargel-Schinken-Kartoffelauflauf

  • Rheinische Kartoffel-Sauerkrautsuppe mit Apfel-Flönz

  • Asiatisches Curry – Hackfleisch mit Kokosmilch und Spinat

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.