Knusprige Krabbenbällchen und Schnittlauch-Crème fraiche

  • Portionen: 10
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 40m

Wie an der Küste, pikant, kross, lecker

Zutaten

  • 300 g deutsches Krabbenfleisch
  • 3 Stangen Frühlingslauch in Würfeln
  • 2 Eier
  • 2 Scheiben Toastbrot, ohne Rinde, in etwas Milch eingeweicht
  • 200 g geriebenes Toastbrot ohne Rinde (Mide Pain) für die Panade
  • 3 El gehackter, frischer Dill
  • 3 El gehackten, frischen Schnittlauch
  • 1 fein geschnittene Knoblauchzehe
  • Saft einer Zitrone
  • Etwas Zitronenabrieb
  • 1 Becher Crème fraiche
  • Meersalz und etwas gemahlener Chili
  • Etwas Rapsöl und Butter zum Braten

Zubereitungsart

Schritt1

Vorgehensweise in folgenden Schritten.

Schritt2

Die Bällchen:

Schritt3

Den Frühlingslauch, den Zitronenabrieb - und Saft, die Eier, das Toastbrot und dem Dill zunächst vermengen, zuletzt die Krabben dazu geben, nachschmecken.

Schritt4

Kleine, ca. 30 g schwere Bällchen formen, in "Mide Pain" wälzen und in einer Mischung aus Rapsöl und Butter kross heraus braten.

Schritt5

Schnittlauch-Crème fraiche:

Schritt6

Crème fraiche mit einer Prise Zucker, etwas Chili und Salz abschmecken, ev. mit etwas Milch verlängern und den frischen Schnittlauch unterheben.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Weinbergschnecken nach Elsässer Art

  • Ganache-Karamell-Torte mit Fleur de Sel – “Salted Caramel Tarte“

  • Frühlingsrollen mit Schweinefleisch

  • Ziegenkäse Taler mit Birnen Chutney

    Ziegenkäse Taler mit Birnen Chutney

  • Schafskäse pikant einlegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.