Kartoffelrose mit Pilzallerlei und Brunnenkresse Sauce

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 40m

Sieht toll aus, schmeckt hervorragend, fleischlos, knusprig lecker

Zutaten

  • Für die Kartoffelrosen:
  • 4-5 gleichmäßig große Kartoffeln, nach Größe
  • 600 g gemischte Pilze nach Markangebot wie:
  • Pfifferlinge, Steinpilze, Steinchampignons
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, gewürfelt
  • 2 El gehackte Petersilie und Schnittlauch, gemischt
  • Pflanzenöl zum Braten
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Für die Brunnenkresse Sauce:
  • 100 g frische Brunnenkresse, gezupft
  • 1/4 l trockener Riesling
  • 1/4 l Gemüsebrühe, Instant
  • 1/2 Becher Crème fraiche
  • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gewürfelt
  • 30 g kalte Butter
  • Saft 1/2 Zitrone

Zubereitungsart

Schritt1

Brunnenkresse Sauce:

Schritt2

Die pürierte Brunnenkresse mit der eichen Butter vermengen, wieder kalt stellen.

Schritt3

Die Schalotten Würfel in etwas Butter anschwitzen und 1 Tl Mehl dazu geben, mit anschwitzen. Mit dem Riesling und der Gemüsebrühe aufgießen, leise 3 - 4 min. köcheln, reduzieren.

Schritt4

Mit Zitronensaft abschmecken, kurz vor dem Servieren mit der Brunnenkresse Butter aufschäumen; nicht mehr kochen lassen.

Schritt5

(So bleibt das frische Grün der Brunnenkresse optimal erhalten, die Sauce "schaumig - luftig" und leicht)

Schritt6

Das Pilzallerlei:

Schritt7

Die Pilze putzen, säubern und auf gleiche Größe schneiden.

Schritt8

In Pflanzenöl scharf anbraten, dann die Zwiebeln dazu geben, etwa 1 min. mit braten, salzen, pfeffern und die Kräuter unter schwenken.

Schritt9

Die Kartoffelrosen:

Schritt10

Die geschälten Kartoffeln hauchdünn in Scheiben schneiden oder hobeln, nicht waschen.

Schritt11

In einer passende Pfanne 2 El Öl erhitzen, zurück ziehen.

Schritt12

Mit den Kartoffelscheiben dicht an dicht, staffelförmig und ohne Lücken auslegen.

Schritt13

Salzen, pfeffern und von der Unterseite 3 - 4 min. bei mittlerer Hitze knusprig braten. Drehen und 1/4 der Pilze in die Mitte setzen.

Schritt14

Den Vorgang wiederholen und die Oberseite genau so mit Kartoffelscheiben auslegen, etwas andrücken.

Schritt15

In eine zweite, vorgewärmte Pfanne umdrehen, stürzen und weitere 3 - 4 min. von der Rückseite braten.

Schritt16

Anrichtevorschlag:

Schritt17

Heiß und knusprig anrichten, die Brunnenkresse Sauce drum herum geben.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Mediterranes Kartoffelgratin mit Mozzarella

  • Gefüllte Käsekartoffeln à la Tartiflette

  • Schneller Spargel-Schinken-Kartoffelauflauf

  • Dänischer Matjes–Kartoffelsalat

  • Rheinische Kartoffel-Sauerkrautsuppe mit Apfel-Flönz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.