Kalbshack – Käse – Bitocks mit Steinpilzen

  • Portionen: 15
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 35m

Edel, herzhaft “schmackig”

Zutaten

  • 600 g Kalbsgehacktes, zerbröselt
  • 2 Scheiben Toastbrot ohne Rinde, mit etwas Milch beträufelt, eingeweicht
  • 15 g getrocknete Steinpilze, eingeweicht, ausgedrückt, gehackt
  • 1 ganzes Ei mit 3 El Parmesan verquirlt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 1/2 Bund Petersilie, gehackt
  • 1 Tl frischer, gehackter Thymian
  • 1 kleine, fein gewürfelte Knoblauchzehe (Geht auch ohne)
  • 1 Tl Rosenpaprika, Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Pflanzenöl und Butter zum Braten

Zubereitungsart

Schritt1

Die Zwiebeln mit dem Knoblauch und den gehackten Steinpilzen in etwas Butter 2 - 3 min. anschwitzen, abkühlen lassen und die Kräuter dazu geben.

Schritt2

Das Kalbsgehackte zerbröseln und mit dem eingeweichten Toastbrot, dem Ei und den Steinpilzen mengen, ev. etwas von dem Pilz - Einweichwasser mit verwenden.

Schritt3

Mit Salz, Rosenpaprika und Pfeffer herzhaft würzen.

Schritt4

Mit feuchten Händen in beliebig große / kleine Bitocks (50 g) rollen, etwas flach drücken.In heißem Pflanzenöl mit Butter gemischt, ca. 8 min. von beiden Seiten braten; noch warm servieren.

Schritt5

Dazu meinen Avocado - Wasabi - Dip mit Gurken Würfeln reichen.

Rezeptart:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Weinbergschnecken nach Elsässer Art

  • Ganache-Karamell-Torte mit Fleur de Sel – “Salted Caramel Tarte“

  • Frühlingsrollen mit Schweinefleisch

  • Ziegenkäse Taler mit Birnen Chutney

    Ziegenkäse Taler mit Birnen Chutney

  • Schafskäse pikant einlegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.