Gratiniertes Tatar mit Salaten

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 20m

Gut vorzubereiten, modern, eine ideale à la Minute Vorspeise

Zutaten

  • 150 g Kalbs - oder Rinderfilet fein gewürfelt oder durch den Wolf gedreht
  • 1 Schalotte, fein gewürfelt
  • 50 g frischer Fenchel, fein gewürfelt
  • Etwas rote Chilischote, fein gewürfelt nach Geschmack
  • 1Tl gehackte Petersilie
  • 1 1/2 El Zitronen Saft
  • Etwas Zitronenabrieb
  • 1 El Kürbiskernöl
  • 20 g geriebener oder gehobelter Parmesan
  • 1 Handvoll Rauke, Frisèe oder Basilikumblätter, aufgefrischt
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsart

Schritt1

Die Grillfunktion des Backofens auf höchste Stufe schalten.

Schritt2

Die Zitronenschale mit 1 1/2 El Zitronensaft mischen, die Petersilie, die Fenchel und Schalotten Würfel dazu geben.

Schritt3

Das recht fein geschnittene Tatarfleisch vermengen, salzen, pfeffern und das Kürbiskern Öl unter heben.

Schritt4

Portionsweise, bis zum Rand, in einem Metallring drücken und den Parmesan darüber streuen.

Schritt5

Für 2 - 3 min. auf der obersten Schiene gratinieren, den Metallring abziehen. Sofort mit einigen angemachten Rauke - Frisèe - oder Basilikumblättern garniert und krossem Brot zu Tisch geben.

Rezeptart: Tags: ,
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Steinpilze in Kräuteröl einlegen

  • Tortellini-Salat mit Parmesan-Pesto

    Tortellinisalat mit Parmesan-Pesto

  • Mousse von Räucherfischen

  • Asiatischer Reisnudelsalat mit Spargel und Rauchlachsröllchen

    Asiatischer Reisnudelsalat mit Spargel und Rauchlachsröschen

  • Profiteroles mit Thunfischcreme gefüllt

    Profiteroles mit Thunfischcreme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.