Gebratenes Karpfenfilet auf Kartoffel-Wurzelgemüse mit Krebsschwänzen

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 25m
  • Fertig in 45m

Der traditionelle Weihnachtskarpfen, bei Gekonntgekocht, modern, raffiniert, leicht gemacht

Zutaten

  • 4 Karpfenfilets à 180 g, ohne Haut und Bauchlappen, küchenfertig, abgespült
  • 12 – 16 Krebsschwänze in Lake
  • 2 Zitrone, hiervon der Saft und Abrieb
  • Etwas Weizenmehl
  • 2 El Pflanzenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 300 g Kartoffeln in groben Würfeln
  • 150 g Möhren in 1 cm großen Würfeln
  • 150 g Petersilienwurzeln in Würfeln
  • 100 g Porree in 1 cm großen Würfeln
  • ½ Bündchen Petersilie, gehackt
  • 30 g Markenbutter
  • 200 ml Gemüsefond (oder Brühe)
  • Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss
  • 1 Becher Sahne
  • 3 El Meerrettich (frisch gerieben)
  • Salz, Pfeffer, etwas Zucker

Zubereitungsart

Schritt1

Das das Kartoffel – Wurzelgemüse:

Schritt2

Die gewürfelte Gemüse in 1 EL Butter farblos anschwitzen, salzen, pfeffern und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Deckel drauf, ca. 20 min. leise köcheln lassen, kurz vor dem Servieren die Petersilie unter schwenken.

Schritt3

Die Meerrettich Sahne:

Schritt4

Zur geschlagenen Sahne den Meerrettich und Zitronenabrieb und etwas Zitronen-Saft geben, pikant salzen, pfeffern und mit Zucker abschmecken.

Schritt5

Das gebratene Karpfenfilet:

Schritt6

Salzen, pfeffern und mit Zitronensaft (einer Zitrone) beträufeln, leicht in Mehl wenden, etwas abklopfen.

Schritt7

Zuerst in Pflanzenöl von beiden Seiten 1 - 2 min. anraten, dann die Butter (30 g) dazu geben, zu Ende braten, glasig – saftig halten.

Schritt8

Die Krebsschwänze dazu geben, nur kurz mit erhitzen.

Schritt9

Anrichtevorschlag:

Schritt10

Das Kartoffel – Wurzelgemüse mit einer Schaumkelle heraus heben, etwas ablaufen lassen und „mittig“ auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Schritt11

Die Karpfenfilets mit den Krebsschwänzen obenauf anrichten, die Meerrettich Sahne extra reichen.

Durchschnittliche Bewertung

(5 / 5)

5 5 1
Rezept bewerten

1Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Hummer in Kräuter-Rotwein-Butter

  • Forellenfilets mit Kartoffel-Fenchel-Gratin

  • Blackened Fish vom Grill

  • Lachsforelle

    Lachsforelle im Salzmantel

  • Asiatischer Reisnudelsalat mit Spargel und Rauchlachsröllchen

    Asiatischer Reisnudelsalat mit Spargel und Rauchlachsröschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.