Sie sind hier: » » »

Buttermilch – Pancakes

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 5m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 15m

Pancakes sind der Inbegriff eines traditionellen, amerikanischen Frühstücks. Ähnlich wie Kaffee dürfen sie eigentlich bei keinem Frühstück fehlen. Grundsätzlich lassen sie sich mit Pfannkuchen vergleiche, allerdings sind sie viel kleiner und dicker. Obwohl der Grundteig gleich ist, werden bei den amerikanischen Pfannküchlein besonders viele Triebmittel wie Backpulver bzw. Natron beigefügt, damit der Teig besonders luftig ist. Die Zugabe von Buttermilch sort für einen feineren Geschmack und einen zarten Teig.

Die Beilagen für Pancakes variieren ganz nach eigenem Geschmack. Entweder sie werden ganz klassisch mit Butter und Ahornsirup aus Kanada verzehrt oder mit Früchten wie Blaubeeren, Banane oder Orangen. Wer es dagegen lieber herzhaft mag, greift auf Beilagen wie Rührei und knusprigen Bacon zurück.

Zutaten

  • 240 g Mehl, gesiebt, mit 1 Prise Salz und 3 TL Backpulver gemischt
  • 50 g Zucker
  • 1 Paket Vanillezucker
  • 400 ml Buttermilch
  • 2 - 3 Eier
  • 2 - 3 EL zerlassene Butter für den Teig
  • Butter oder Pflanzenöl zum braten

Zubereitungsart

Schritt1

Buttermilch, Zucker, Vanillezucker und Salz mit den Eiern mischen und mit dem Mehl klumpenfrei verrühren. Die zerlassene Butter unter heben und den Teig für 20 min. gehen lassen.

Schritt2

In eine Stielpfanne die Butter/das Öl bei mittlerer Stufe erhitzen und die gewünschte Menge Teig hinein geben. Wenn sich nach ca. 2 min. an der Oberfläche kleine Bläschen bilden, den Pancake wenden und von beiden Seiten goldbraun backen.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Nährwertangabe

Informationen pro Portion:

  • Kalorien (kcal)

    500
  • Eiweiß (g)

    15
  • Fett (g)

    16
  • KH (g)

    74
  • Cholesterin (mg)

    182
Verwandte Rezepte:
  • Gefüllte Käsekartoffeln à la Tartiflette

  • “Pitter un Jupp”

  • Mediterrane Blätterteigpizza

  • Schneller Spargel-Schinken-Kartoffelauflauf

  • Schokoladen-Mascarpone-Waffeln

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.