Altenländer Äpfel mit Wildpreißelbeeren

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 20m

Althergebracht, einfach, saftig, immer wieder lecker

Zutaten

  • Für die pochierten Äpfel:
  • 4 große Äpfel aus dem Alten Land, geschält, entkernt (Granny Smith, Elstar, Cox Orange oder Gloster)
  • 4 El kalt gerührte Wildpreißelbeeren
  • 3 El gehackte Walnüsse
  • 1/4 l trockener Weißwein
  • 1/4 l Apfelsaft
  • Saft 1 Zitrone
  • 2 Nelkenköpfe
  • Etwas Zimtstange
  • 200 g Zucker
  • Für die Karamellsoße:
  • 150 g Zucker
  • 60 Butter
  • 300 ml flüssige Sahne
  • 2 Cl Apfelbrand

Zubereitungsart

Schritt1

Den Zucker, Weißwein, Apfel - und Zitronensaft, Nelken und die Zimtstange erhitzen, die vorbereiteten Äpfel dazu geben und je nach Größe 6 - 8 min. bei geschlossenem Deckel pochieren.

Schritt2

Nicht zu weich werden lassen, "bissfest" halten und in Eiswasser abschrecken.

Schritt3

Die Karamellsoße:

Schritt4

Die Butter mit dem Zucker bei mäßiger Hitze karamellisieren; nicht zu dunkel, bitter werden lassen. Zeitig mit der Sahne aufgießen und zu einer dickflüssigen Soße reduzieren lassen; zuletzt mit dem Apfelbrand abschmecken.

Schritt5

Anrichtevorschalg:

Schritt6

Vor dem Servieren die Äpfel wieder in den Sud geben, erwärmen. Die Preiselbeeren mit den Haselnüssen mischen; die Äpfel damit füllen; warm mit einem Karamell-Spiegel servieren.

Schritt7

Restliche Haselnüsse drum herum streuen, ev. 1 Kugel Vanilleeis dazu geben und mit einem Minze Sträußchen garnieren

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Labskaus-Burger

  • Hamburger Franzbrötchen mit Zimt

  • Hamburger Aalsuppe mit Räucheraal auf moderne Art

  • Hamburger Pannfisch mit Senfsose und Bratkartoffeln

    Hamburger Pannfisch mit Senfsoße

  • Sauerfleisch “Norddeutsche Art “

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.