Sie sind hier: »

Advertorial: Amerikanische Grillsaucen

By : | 0 Kommentare | On : Juli 31, 2014 | Kategorie : Blog, Produkte & Profile

Beliebte amerikanische Grillsaucen

Wenn die ersten warmen Sonnenstrahlen die Menschen ins Freie locken, dann ist für viele Freibadzeit. Für eine immer größer werdende Anzahl ist die Sommerzeit aber auch gleichzeitig Grillzeit. Ob vom Smoker oder vom Elektrogrill. Erfahrene Grillfreaks wissen, dass Grillen weitaus mehr ist, als nur ein paar Schnitzel oder Würstchen auf den Grill zu legen und diese bis zu einem gewissen Grad vor sich hin brutzeln zu lassen. Nicht umsonst gibt es einen Grill-Knigge, der den professionellen Umgang mit Fleisch und deren fein abgestimmten Zutaten zur hohen Kunst erhebt. Denn Grillen ist eine heilige Handlung und erfordert nicht nur Fachwissen, sondern auch spezielles Feingefühl auch und gerade bei den Grillbeilagen.

Ein großes Augenmerk liegt aber auch auf den Grillsaucen. Hier tun sich die scharfen und rauchigen Grillsaucen & Barbecue Saucen Sets im American Style besonders hervor. Es klingt fast wie eine Floskel, ist aber eine nicht wegzudiskutierende Tatsache: Erst die richtige Grillsauce sorgt für den individuellen Geschmack beim Grillen. Wenn man sich mit der Thematik näher befasst, kann man den Eindruck gewinnen, das es amerikanische Grillsaucen wie Sand am Meer gibt. Sie setzen das berühmte i-Tüpfelchen auf den Grillteller.

Ein typisch amerikanisches Grillsaucen-Set

Auf gar keinen Fall fehlen dürfen Marinaden oder Grillsaucen mit dem eigenwilligen Whiskey Geschmack eines Jim Beam oder Jack Daniels. Wer sich diese einmalige BBQ-Sauce mit Whiskey selbst kreieren möchte, benötigt unter anderem Chilischoten, Tomatenketchup, Weißweinessig, Paprikapulver, Senf, Knoblauch, Zwiebel, Honig und Whiskey. Trauen Sie sich.

Dennoch sind amerikanische Grillsaucen eben auch nur Saucen die gewissen grundsätzlichen Regeln unterliegen, um beim Verzehr einen wohlwollenden Geschmack zu erzeugen. Gemeint ist das Zusammenspiel von süßlichen und säuerlichen Aromen und Gewürzen. Wenn man den Versuch unternimmt, Grillsaucen zu unterscheiden, dann gelingt dies wohl am ehesten mit einer Abgrenzung zwischen Saucen die auf Tomaten und Zucker basierend aufbauen und Grillsaucen die eine Senf und Essig Basis haben.

Bulls Eye: #SOGRILLENMÄNNER

Bulls Eye: Der König unter den Grillsaucen

Bully Eye BBQ Saucen
Bulls Eye Sauce verfeinert jedes Stück Fleisch.

Ein weiteres Grillsaucen-Set Highlight ist die BBQ-Sauce mit dem herzhaften und urigen Raucharoma nach Hickory Holz. Mit Honig kombiniert zählt diese Grillsaucenvariante zu den unverwechselbaren BBQ-Saucen überhaupt. Die gleiche Eigenwilligkeit bietet der typische amerikanische Hot Dog Senf. Abgerundet wird das Grillsaucen-Set mit den herzhaft rauchigen und süßlich scharfen Saucen der US-Amerikanischen Kultmarke Bulls Eye. Ihren Slogan, dass Grillen Männersache ist, werden sicherlich viele weibliche Grillfreaks kunstvoll widerlegen. Dennoch, wer raffiniert grillen will, ob Fleisch, Gemüse, Fisch oder Garnelen, kommt an den fabelhaften amerikanischen Grillsaucen nicht vorbei. Sie geben jedem Grillgericht eine ganz besondere Note. Inspirierende geschmackliche Erfahrungs- und Anwendungsberichte zu dieser Grillsauce können Sie bei den Jungs und Mädels des Grillsportverein nachlesen.

Inhalte teilen!
Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.