Pesto von grünem Spargel, Basilikum und Kerbel

  • Portionen: 4-5
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 5m
  • Fertig in 15m

Einfach lecker, passt zu vielem

Zutaten

  • 250 g grüner Spargel
  • Salz
  • Zucker
  • 30 g Pinienkerne
  • 50 g Parmesankäse
  • 1/2 frischer Bund Basilikum
  • 1/2 frischer Kerbel
  • 1 –2 Knoblauchzehen, geschält, grob gewürfelt
  • 75 ml Olivenöl
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitungsart

Schritt1

Den grünen Spargel vorsichtshalber im unteren Drittel schälen, denn dort ist er oft noch holzig. Zunächst in Salzwasser, mit 1 Prise Zucker ca. 8 min. kochen, danach abschrecken.

Schritt2

Den Kerbel zupfen, Basilikum ev. waschen. und die Pinienkerne ohne Fett in einer kleinen Stielpfanne bräunen.

Schritt3

Alles mit dem Stabmixer fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt4

Lässt sich gut in einem Schraubglas im Kühlschrank bis zu 2 Wochen verwahren.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Rote Beete selber einlegen

    Rote Beete selber einlegen und einwecken

  • Weinbergschnecken nach Elsässer Art

  • In Merlot pochiertes Rinderfilet mit Parmesan-Petersilien-Stampf

  • Rotkohl / Blaukraut / Rotweinkraut / Apfelrotkraut

  • Rindertatar asiatisch angemacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.