Farfalle alla boscaiola (toscanisch)

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 40m

Saisonal, herrlich italienisch, fleischlos, für jeden Tag

Zutaten

  • 400 g Farfalle
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe fein gewürfelt
  • 3 El Olivenöl
  • 25 g getrocknete Steinpilze, eingeweicht, knapp mit Wasser bedecken (unwahrscheinlich gut für das Aroma)
  • 200 ml trockener Weißwein
  • 120 g Mascarpone
  • 100 g Gorgonzola, gekrümelt
  • 400 g gemischte Waldpilze nach Angebot und Marktlage
  • 1 kleines Bund frischen Salbei in Streifen geschnitten
  • Salz und Pfeffer

Zubereitungsart

Schritt1

Der Ansatz:

Schritt2

Die getrockneten Steinpilze zunächst grob hacken, das Einweichwasser verwahren.

Schritt3

Die Zwiebeln mit dem Knoblauch in Olivenöl glasig anschwitzen.

Schritt4

Mit dem Weißwein, dem Einweichwasser und Mascarpone aufgießen, 3 - 4 min. leise köcheln lassen.

Schritt5

Den zerbröckelten Gorgonzola zerfallen lassen, mit Pfeffer nach schmecken.

Schritt6

Anrichtevorschlag:

Schritt7

Alles mit den „al dente“ gekochten Farfalle vermengen und mit frischen Salbeistreifen bestreut, servieren.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.