Sie sind hier: » » »

Carpaccio und gebratene Gambas an bunten Salaten

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 25m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 40m

Haben Sie eine Aufschnittmaschine? Dann geht dieses Carpaccio wirklich problemlos!

Zutaten

  • 150 - 200 g sauber pariertes Rinderfilet
  • 6 Stück Gambas ohne Kopf in der Schale
  • Eine Salatmischung aus:
  • Frisèe Salat
  • Lollo Rosso
  • Lollo bianco
  • Feldsalat
  • Rauke
  • 4 mittelgroße weiße Champignonköpfe
  • 8 kleine Kirschtomaten
  • 20g geröstete Pinienkerne
  • Etwas weißer Balsamico
  • 1 Zweig frischer Thymian
  • 2 frische Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 1 Löffel Meaux Senf
  • Etwas kalt gepresstes Olivenöl
  • Gewürze

Zubereitungsart

Schritt1

Die Vorbereitungen:

Schritt2

Zunächst das Rinderfilet in eine Klarsichtfolie einschlagen und 20 - 25 min. in das Eisfach legen.

Schritt3

Die Gambas ohne Kopf waschen und halbieren, den Darm entfernen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt4

Mit Salz, Pfeffer, wenig Zucker, Balsamico, Knoblauch, Senf und Olivenöl eine schmackhafte "Vinaigrette" rühren / mixen.

Schritt5

Die Salate waschen und auf gleiche Größe zupfen, mischen.

Schritt6

Die Kirschtomaten halbieren und in der "Vinaigrette" marinieren.

Schritt7

Die Champignons putzen, nach Möglichkeit nicht waschen, in dünne Scheiben schneiden, marinieren.

Schritt8

Die Gambas:

Schritt9

Eine Stielpfanne mit etwas Olivenöl erhitzen, die Knoblauchzehen, den Thymianzweig und die aufgeschnittene, klein gewürfelte Chilischote dazu geben.

Schritt10

Gambas mit der aufgeschnittenen Seite einlegen, nur kurz 1 - 2 min. auf jeder Seite anbraten; Pfanne zurückziehen und weitere

Schritt11

1 - 2 Minuten ausruhen lassen.

Schritt12

Anrichtevorschlag:

Schritt13

Das leicht angefrorene Rindefilet auf der Aufschnittmaschine in "hauchdünne" Scheiben schneiden und auf einem großen, dekorativen Teller kreisrund auslegen.

Schritt14

Mit Meersalz, und frisch gemahlenem Pfeffer gleichmäßig würzen und mit einem Pinsel mit Olivenöl bestreichen.

Schritt15

Bunte Blattsalate in der "Vinaigrette" mengen und eine "gute Portion" in die Mitte des Tellers setzen.

Schritt16

Mit den Kirschtomaten, den Champignonscheiben und den Pinienkernen garnieren.

Schritt17

3/2 Gambas an der "Salatseite" des Tellers placieren und ein geröstetes Knoblauchbrot dazu servieren.

Durchschnittliche Bewertung

(4.1 / 5)

4.1 5 7
Rezept bewerten

7Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Polnische Sauerkraut – Pilz Piroggen

  • Lachs – Avocado – Tatar Rezept

  • Vinigret – traditioneller russischer Rote Bete-Salat

  • Rote Bete Caprese mit Pistazien Pesto

  • Insalata di arance – Sizilianischer Orangensalat

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.