Bratkartoffelpfanne mit Spargel, Schinken und Rucola

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 25m

Das ist nicht nur ein “Verlegenheitsgericht” für jeden Tag, lecker herzhaft

Zutaten

  • 600 g kleine Pellkartoffeln
  • 4 Stangen weißer Spargel
  • 4 Stangen grüner Spargel
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 80 g Knochenschinken in 2 cm großen Blättern
  • 10 Rucola Blätter in dünnen Streifen
  • 1 El Butterschmalz
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, etwas Kümmel

Zubereitungsart

Schritt1

Die Vorbereitung:

Schritt2

Den weißen Spargel herkömmlich schälen, holzige Enden wegschneiden und die Stangen schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Schritt3

Den grünen Spargel vorsichtshalber in unteren Drittel schälen, denn dort ist er oft noch holzig; ebenfalls schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Schritt4

Die Kartoffeln gut waschen und in Salzwasser mit etwas Kümmel weich kochen. Auskühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden.

Schritt5

Rucola waschen und in dünne Streifen schneiden, den Knochenschinken in 2 cm großen Blätter.

Schritt6

Der Ansatz:

Schritt7

Die Kartoffeln in Butterschmalz von beiden Seiten appetitlich braun braten, etwas Zeit nehmen. Den Spargel und die Zwiebeln dazu geben, weitere 4 - 5 min. braten, ebenfalls Farbe nehmen lassen, salzen, pfeffern.

Schritt8

Anrichtevorschlag:

Schritt9

Kurz vor dem Servieren den Schinken und die Rucola Streifen unterschwenken und sofort servieren.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Rotkohl / Blaukraut / Rotweinkraut / Apfelrotkraut

  • Herbstgemüse Auflauf / Gratin

  • Winterlicher Mettbällchen-Wurzelgemüse Eintopf

  • Vegetarische Frühlingsrollen mit Sweet-Chili-Sauce

  • Spinat-Ricotta Malfatti mit Butter und Salbei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.