Sie sind hier: » »

Reispuffer mit scharfem chinesischer Kohlrabi-Gurkensalat

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 35m

Fleischlos, vegetarisch, gesund, herzhaft, lecker

Zutaten

  • 50 g Wild Reis und 150 g Rund Korn Reis
  • (Oder als Reismischung)
  • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 100 g fein gewürfeltes Gemüse (Brunoise) aus: Möhren, Porree, Sellerie
  • 1 ganzes Ei
  • 2 El Sonnenblumenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsart

Schritt1

Wild - und Rundkornreis nach Packungsanweisung in Salzwasser abkochen, abgießen, kurz kalt abspülen.

Schritt2

Die Zwiebel mit dem gewürfelten Gemüse in etwas Sonnenblumenöl anschwitzen, beide Reissorten dazu geben, kurz angehen, abkühlen lassen.

Schritt3

Das Ei vermengen, salzen, pfeffern und ca. 12 kleine Püfferchen, knusprig auf beiden Seiten heraus braten; auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Schritt4

Schritt5

Anrichtevorschlag:

Schritt6

Dazu schmeckt mir mein Gekonntgekocht: Scharfer Chinesischer Kohlrabi - Gurkensalat und Chili - Tomaten - Kräuterdipp.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Nährwertangabe

Informationen pro Portion:

  • Energie (kcal)

    177
  • Fett (g)

    12
  • KH (g)

    14
  • Eiweiss (g)

    4
  • ballast (g)

    2
Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Glutenfreier Pizzateig im Handumdrehen

    Glutenfreier Hefe-Pizzateig

  • Köstlich-italienische Parmesankäse Nocken

    Parmesan Nocken

  • Leckeres französisches Frühstück mit Croque Madame, der französischen Variante des Sandwiches

    Croque Madame

  • Leckere selbstgemachte glutenfreie Nudeln einfach Zuhause nachkochen

    Glutenfreie Pasta

  • Leckerer Couscous Salat mit Tomaten und Feta

    Tomaten – Couscous mit Feta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.