Gratinierte Spargelröllchen mit Schinken und Reibkäse

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 25m
  • Fertig in 45m

Für jeden Tag in der Spargel Saison, einfach und schnell gemacht

Zutaten

  • 500 g weißer oder grüner Spargel
  • 4 Scheiben gekochten Hinterschinken
  • 50 g Reibkäse / Pizzakäse
  • 8 Scheiben dünn geschnittenes Weißbrot / Toastbrot
  • 100 ml Milch
  • 200 ml Sahne
  • 4 Eier
  • Salz, Pfeffer, etwas geriebene Muskatnuss

Zubereitungsart

Schritt1

Die Vorbereitungen:

Schritt2

Den grünen Spargel zunächst unterhalb auf gleiche Größe kappen, nur im unteren Drittel schälen und herkömmlich in kochendem Salzwasser mit einer Prise Zucker ca. 8 min. kochen, abkühlen lassen.

Schritt3

Der Eierguss / Royal:

Schritt4

Die Eier mit der Sahne, der Milch und etwas Reibkäse verquirlen und mit Pfeffer und Muskat würzen.

Schritt5

Die entrindeten Weißbrotscheiben durch die Ei - Sahne Mischung ziehen und in eine Auflaufform geben. Eine zugeschnittene Scheibe Schinken und 4 - 5 Stangen Spargel darüber legen, einrollen.

Schritt6

Mit der restlichen Ei-Sahne Mischung übergießen und gleichmäßig mit dem Käse bestreuen.

Schritt7

Für 25 - 30 min. in den auf 180° C vorgeheizten Backofen (mittlere Schiene) schieben; goldgelb und appetitlich überbacken.

Schritt8

Anrichtevorschlag:

Schritt9

Die Auflaufform direkt aus dem Ofen zu Tisch geben und einen trockenen „Spargelwein“ dazu reichen.

Rezeptart: Tags: ,
Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Rotkohl / Blaukraut / Rotweinkraut / Apfelrotkraut

  • Herbstgemüse Auflauf / Gratin

  • Winterlicher Mettbällchen-Wurzelgemüse Eintopf

  • Vegetarische Frühlingsrollen mit Sweet-Chili-Sauce

  • Spinat-Ricotta Malfatti mit Butter und Salbei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.