Sie sind hier: »

Gefüllte Ochsenherz – Tomaten mit Parmesanschaum

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 30m

Saisonal, fleischlos mit italienischem Flair

Zutaten

  • 4 große Ochsenherz - Tomaten, gewaschen
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 1 EL Butter
  • 250 g Graupen
  • 300 g Schafs – oder Ziegenkäse
  • 500 g frischer Blattspinat, gewaschen, blanchiert, grob gehackt
  • (Geht natürlich auch mit TK – Blattspinat)
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Für den Parmesanschaum:
  • 200 ml Weißwein
  • 200 ml Gemüsefond
  • 100 ml Sahne
  • 100 g geriebener Parmesan
  • 50 g kalte Butter

Zubereitungsart

Schritt1

Die Vorbereitung:

Schritt2

Die Graupen über Nacht mit kaltem Wasser bedecken, einweichen.

Schritt3

Von den Tomaten die Blüte und den Deckel abschneiden und mit einem Teelöffel aushöhlen.

Schritt4

Den Backofen auf 180 ° C / Umluft vorheizen.

Schritt5

Die Füllung:

Schritt6

Die Zwiebeln in der Butter glasig anschwitzen und die Graupen dazu geben, salzen, pfeffern.

Schritt7

Mit dem Gemüsefond aufgießen, ca. 20 min. kochen lassen.

Schritt8

Erkalten und mit dem Tomateninneren, dem Blattspinat und dem Käse vermengen.

Schritt9

Üppig wieder in die Tomaten füllen und in eine passende feuerfeste Auflaufform setzen, 20 min. auf der mittleren Schiene backen, garen.

Schritt10

Der Parmesanschaum:

Schritt11

Den Gemüsefond auf die Hälfte einkochen, dann den Weißwein und die Sahne dazu geben, wieder auf die Hälfte reduzieren lassen.

Schritt12

Den Parmesan verrühren, kurz „aufstoßen“ lassen und die kalte Butter mit dem Stabmixer schaumig aufschlagen.

Schritt13

Dazu schmeckt ein Wildreis Risotto.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.