Sie sind hier: » » »

Pikante Rauke Creme Brulee mit Frisèe Salat

  • Portionen: 5-6
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 45m

Creme Brulee, wer diese französische Süßspeise nicht kennt, hat zumindest schon von ihr gehört. Das Gekonntgekocht Team möchte Ihnen aber heute einmal eine etwas ausgefallene Version vorstellen.
Eine herzhafte Variante mit Parmesankäse, Weißwein und Schalotten. Als leichte Salatvorspeise mit Rauke und Frisée gedacht, die Parmesan-Crème -Brulée wird lauwarm dazugegeben. Zugegeben, diese Art eines Creme brulee Rezept ist etwas ausgefallen, dafür aber modern und unglaublich lecker.

Passt erstaunlicherweise in sehr viele Speisenfolgen.

Zutaten

  • 2-3 kleine Schalotten, fein gewürfelt
  • 25 g + 25 g Parmesan vom Stück gerieben
  • 1 Tl Butter
  • 200 ml trockener Weißwein
  • 250 ml flüssige Sahne
  • 150 g Crème fraîche
  • 2 ganze Eier
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Prise Zucker
  • 50 g Rauke, verlesen, geputzt, in kaltem Wasser aufgefrischt.
  • 50 g Frisèe Salat, verlesen, geputzt, in kaltem Wasser aufgefrischt.
  • 2 El Weißweinessig
  • 4 El Olivenöl
  • 1 Prise Zucker nach Geschmack

Zubereitungsart

Schritt1

Den Backofen auf 160 Grad Celsius vorheizen, mit Umluft genügen 140 Grad. Das tiefe Backblech etwa 2 cm hoch mit heißem Wasser füllen. 5-6 ofenfeste Förmchen mit flüssiger Butter ausstreichen.

Schritt2

Die Schalotten in etwas Butter glasig anschwitzen und mit dem Weißwein auf etwa 1/3 einkochen lassen. 25 g Parmesan darüber reiben, kurz aufstoßen lassen.

Schritt3

Die Sahne und Creme fraiche mit den Eiern verquirlen, zur Weinreduktion geben, salzen, pfeffern. Kurz stocken lassen, aber keinesfalls kochen.

Schritt4

Auf die Förmchen verteilen und wieder mit 25 g geriebenen Parmesan bestreuen. Für 40-45 Minuten auf der untersten Schiene garen, anziehen und fest werden lassen.

Schritt5

Mit einigen Schalotten Würfeln, dem Weißweinessig, Salz, Pfeffer und Olivenöl eine schmackhafte Vinaigrette aufschlagen und die Salatblätter darin marinieren.

Schritt6

Dekorativ um die lauwarme Parmesan-Crème-Brulée drapieren, sofort zu Tisch geben.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Gemüse Tempura

  • Low Carb Rhabarber – Quark – Gratin/ Auflauf

  • Mediterraner Spargelsalat aus dem Wok

  • Bergische Haferwaffeln

  • Senfgurken selber einlegen

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.