Sie sind hier: » » »

Blumenkohlröschen gebacken in Bierteig

  • Portionen: 10
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 30m

Wenn Sie nicht ein handelsübliches Fertigprodukt verwenden möchten

Zutaten

  • 1 kleiner, frischer Blumenkohl
  • 250g Mehl
  • Etwas Öl
  • 4cl Bier
  • 1 Ei
  • 10g Hefe.
  • Prise Salz

Zubereitungsart

Schritt1

Vorgehensweise in folgenden Schritten.

Schritt2

Der Teig:

Schritt3

Das Mehl in eine Schüsse geben, in die Mitte die zerbröckelte Hefe dazu geben. Abgedeckt, ca, 20 min. aufgehen lassen.Nunmehr alles mit dem Bier, dem Öl und einer Prise Salz glatt verarbeiten.

Schritt4

Den Blumenkohl in kleine Röschen schneiden. Kurz i2-3 min. in Salzwasser blanchieren,abkühlen lassen.

Schritt5

Leicht mit Mehl bestäuben, damit der Bierteig besser hält.

Schritt6

Durch Bierteig ziehen, bei 180° 3-4 min. goldgelb frittieren.

Schritt7

Dazu reiche ich einen Currydipp

Schritt8

(cremè fraiche mit Currypulver, Salz, Pfeffer, etwas Zucker nachgeschmeckt)

Rezeptart: Tags:
Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Vegane Linsen – Bulgur Bällchen „Mercimek Köftesi“

  • Hausgemachte Butterkaramellbonbons

  • Hausgemachter Früchteriegel

  • Vegane vietnamesische Frühlingsrollen

  • Flammkuchen mit Quark, Weintrauben, Haselnüssen und Speck

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.