Sie sind hier: »

Tajine

Küchenutensiel der nordafrikanischen Küche.
Darunter ist runder, aus Ton bestehender Schmortopf zu verstehen, zur Zubereitung von Schmorgerichten auf dem offenen Feuer.
Sie hat einen konischen Deckel mit einer so genannten Wassersperre, einer Mulde an der Spitze, in die beim Kochen Wasser gefüllt wird. Dieses sorgt für eine Kühlung des Deckels, innen kondensiert der Dampf und läuft außen wieder ab.
Durch diesen Wasser-Dampf-Kreislauf wird der Inhalt sehr schonend gegart. Die Tajine wird in der Regel auf den Tisch gestellt und die Gäste bedienen sich selber.