Orangen – Flan mit Pistaziensahne

  • Portionen: 5-6
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 35m

Eine schnelle, einfache Variante, erfrischend fruchtig und leicht

Zutaten

  • Für den Orangen - Flan:
  • 4 EL Orangensaft und etwas Abrieb
  • Etwas Zitronenabrieb
  • 3 EL Orangen Konfitüre
  • 1 El Honig
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 ganze Eier
  • 250 g Sahne
  • 300 ml Milch
  • 1 unbehandelte Orange
  • Für den Pistazienschaum:
  • 40 g Pistazien, gehackt
  • 1 Becher geschlagene Sahne
  • Etwas Puderzucker
  • Etwas Grand Manier

Zubereitungsart

Schritt1

Der Orangen - Flan:

Schritt2

Die Orangen Konfitüre mit dem Honig, dem Zucker, Orangensaft und Abrieb verrühren, einmal kurz "aufstoßen lassen.

Schritt3

Die Milch und die Sahne dazu geben und die Eier verrühren.

Schritt4

Ev. durch ein Küchensieb passieren, in den Portionsförmchen verteilen.

Schritt5

Den Backofen auf 170 ° C vorheizen und das tiefe Backblech 1 - 2 cm mit heißem Wasser füllen.

Schritt6

Förmchen hinein geben und bei 170 ° C etwa 40 min. stocken, garen lassen, danach gut auskühlen, gelieren lassen, stürzen.

Schritt7

Die Pistaziensahne:

Schritt8

Die geschlagene Sahne mit Puderzucker süßen und mit Grand Manier abschmecken, die gehackten Pistazien unterheben.

Schritt9

Anrichtevorschlag:

Schritt10

1 - 2 Orangen schälen und in recht dünne Scheiben schneiden. Kreisrund auf einem kalten Dessertteller auslegen, darüber den gestürzten Flan anrichten.

Schritt11

Einen "üppigen" El Pistaziensahne dazu setzen und mit einem grünen Melisseblättchen servieren.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.