Hähnchenbrust Spieße mit Frühlingszwiebeln und Ananas

  • Portionen: 8-10
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 25m

Nicht nur zu Grillfesten, leicht, herzhaft-fruchtig, schnell gemacht

Zutaten

  • 700 g Hähnchenbrust in 2,5 cm großen Würfeln
  • Frische Ananas, in 2,5 cm großen Würfeln
  • (Geht auch mit Ananas Konserve)
  • 100 g magerer Speck, in dünnen Scheiben
  • 5-6 Frühlingszwiebeln, geputzt, gewaschen, in 5 cm langen Stücken
  • 3 Tl Honig
  • 3 Tl scharfer Senf
  • 3 El Olivenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsart

Schritt1

Von den Hähnchenbrüsten zunächst am spitzen Ende einen Würfel abschneiden. Dann die restliche Brust in der Länge teilen und in ca. 4-5 Stücke schneiden.

Schritt2

Die Ananaswürfel jeweils mit 1 dünnen Scheibe Speck umwickeln. Abwechselnd Hähnchenwürfel, Ananas/Speck und Frühlingszwiebeln auf Grillspieße stecken.Vorn und hinten mit Ananas abschließen, ergibt etwa 8-10 Stück.

Schritt3

Den Honig mit dem Senf, Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren, die Spieße einstreichen. Etwas kalt stellen, marinieren lassen, 8-10 min. von allen Seiten grillen.

Schritt4

Dazu schmeckt der Gekonntgekocht: Curry Dip, Ananas - Mango Chutney oder Paprika - Chorizo - Salsa.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.