Sie sind hier: » » »

Glühwein – Sabayon

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 5m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 20m

Zu pochierten Feigen oder warmen, winterlichen Soufflees oder Aufläufen

Zutaten

  • 1/2 l trockener Rotwein
  • 4 Eigelbe
  • 4 El Rum
  • 4 El Zucker
  • 1/2 Zimtstange
  • 3 - 4 Nelkenköpfe
  • Saft 1/2 Zitrone, 1 Stück Zitronenschale

Zubereitungsart

Schritt1

Zunächst den Rotwein mit der Zimtstange, den Nelken und Zitronenschale erhitzen, ca. 10 min. "ausziehen" lassen.

Schritt2

In dieser Zeit die Eier mit dem Zucker auf einem heißen Wasserbad cremig aufschlagen, das kann 5 - 6 min. dauern, bis die Eier gut ausgegart sind.

Schritt3

Den heißen Rotwein dazu geben und wieder auf dem heißen Wasserbad 3 - 4 min. "schaumig – fluffig" weiter schlagen.

Schritt4

Sofort anrichten, servieren.

Schritt5

Wenn der Glühwein Sabayon länger "stehen" soll, dann von vorn herein etwas Stärke oder Mondamin mit aufschlagen.

Rezeptart: Tags:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Eierlikör selbstgemacht

    Eierlikör selbstgemacht

  • Holunderblütensirup, hausgemacht

  • Schokoladen Souffle mit Cognac

  • Fruchtiger Eierlikör, einfach hausgemacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.