Sie sind hier: »

Gelbes Gemüse Curry in Kokosmilch mit Tofu

  • Portionen: 4-5
  • Vorbereitungszeit: 25m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 45m

Herzhaft und pikant, bunt und frisch für jeden Tag, preiiswert, einfach, schnell

Zutaten

  • 500 g Tofu in 2 cm großen Würfeln
  • 400 ml ungesüßte Kokosmilch
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 500 g grüner Spargel schräg in 3 cm langen Stücken geschnitten
  • 6 - 8 Frühlingszwiebeln, halbiert
  • 50 g blanchierte Zuckerschoten, in 3 cm langen Stücken
  • 1 gelbe Paprikaschote in Streifen geschnitten
  • Etwas frische Koriander, gezupft
  • 200 g Sojasprossen
  • 30 g frischer Ingwer, gerieben
  • 1 Knoblauchzehe, fein geschnitten
  • 1 Chilischote in kleinen Würfeln
  • Etwas Limettensaft
  • Mildes Currypulver nach eigenem Geschmack
  • Etwas Sesam oder Olivenöl

Zubereitungsart

Schritt1

Das Currypulver mit 2 - 3 El Öl verrühren und die Tofuwürfel damit marinieren.

Schritt2

Anschließend im Wok oder einer beschichteten Pfanne, in Öl rundherum ca. 3 - 4 min. anbraten. Würzen, zunächst heraus nehmen. Etwas Öl nachgießen und mit dem Knoblauch, Ingwer, Chili, die Paprikastreifen, Sojasprossen, Frühlingszwiebeln und Spargel

Schritt3

ca. 4 - 5 min. anschwenken.

Schritt4

Mit Currypulver nach eigenem Geschmack bestäuben, kurz mitschwitzen lassen.

Schritt5

Mit der Gemüsebrühe und der Kokosmilch ablöschen, aufgießen. Bei mittlerer Hitze 2- 3 min. garen, reduzieren lassen. Zuletzt den Ingwer, etwas Limonensaft und die angebratenen Tofuwürfel wieder dazu geben.

Schritt6

Anrichtevorschlag:

Schritt7

Mit frischem Korianderblättern garnieren und Wild-Reis servieren.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.