Sie sind hier: »

Mandelmutzen

Sind kleine Fettgebäcke aus Mürbeteig von mandelähnlicher Form.
Sie werden aus einem Mürbeteig aus Mehl, Butter, Zucker, Eiern und Backpulver oder Hirschhornsalz hergestellt.
Der gekühlte Teig wird mit Teelöffeln zu länglichen Klößchen abgestochen oder fingerdick ausgerollt und mit speziellen, tropfenförmigen Formen ausgestochen, in Fett schwimmend ausgebacken, abgetropft und in Zucker gewälzt..