Sie sind hier: »

Grüner Speck

Nennt man den frischen, unbehandelten, fetten Speck der weder gesalzen noch geräuchert in den Handel kommt. Eignet sich z. b. zum Spicken oder Bardieren von Wild und Wildgeflügel oder zum Setzen von Terrinen weil er das Bratgut nicht rosa verfärbt.

Rezepte zum Begriff 'Grüner Speck'

Grüner Hefeteig – Speckkuchen aus Hessen

Rezeptart:
Bewertung: (4.3 / 5)

Althergebracht, bodenständig - deftig, zur Tasse Kaffee, einem hessischen „Federweißen“ Äppelwoi oder auch einem Bier.

Weiterlesen

Sahniger Spargel mit Fisch im Speckmantel und Tomaten-Chermoula

Bewertung: (0 / 5)

Weißer und grüner, frischer Spargel kombiniert mit Kabeljau oder Rotbarsch umhüllt von angebratenem Speck oder ...

Weiterlesen