Sie sind hier: »

Cholermues

Ist ein typisches Senner Gericht, das die Hirten selber produzierten und mit deren Zutaten sie äußerst sparsam umgingen.
Es handelt sich eigentlich um die Schweizer Version des Kaiserschmarrn, der auch so zubereitet wird.
Besteht aus einem Pfannkuchen Teig aus Mehl, Eiern, Milch oder Sahne und Butter, der nach dem beidseitigen Braten in der Pfanne in Stücke gerissen und mit etwas Zucker noch etwas glaciert wird.
Dazu isst man in der Schweiz Birnen – oder Apfelmus.