Sie sind hier: »

Chaudfroid Soße

Aus dem französischen, für eine „heiß-kalte“ Deck- oder Sulzsoße, mit Gelatine versetzt, die zum Überziehen von kaltem Fleisch oder Galantinen in der Kalten Küche für Vorspeisen verwendet wird.
Dabei unterscheidet man die klassischen Varianten der:
Weißen, Chaudfroid Soße (mit Sahne)
Grünen, Chaudfroid Soße(mit Kräutern)
Blonden, Chaudfroid Soße (mit Fleischextrakt)
Roten Chaudfroid Soße (mit Tomate)
Rosafarbenen Chaudfroid Soße( mit Krebsbutter)
oder braunen Chaudfroid Soße (mit Kalbsjus) Chaudfroid Soße.