Sie sind hier: »

Boef bourguignon

Ist ein französisches Schmorgericht aus der Region Burgund, dessen Hauptbestandteile, wie der Name schon aussagt aus Rinderschmorfleisch und Rotwein aus der Region bestehen.

Die Region Burgund ist bekannt für die Qualität ihrer Weine und der Rinderzucht, besonders für die Rinderrasse Charolais.

Bœuf bourguignon ist ein eintopfartige Schmorgericht, bestehend aus Rindfleisch, Zwiebeln, Speckwürfel, Knoblauch, ergänzt durch ein Bouquet garni.
Die Qualität ganz wesentlich vom benutzten Wein sowie von der Qualität des Fleisches abhängig. Wird in Rotwein lange auf kleiner Flamme langsam weich geschmort und erhält so seinen unvergleichlichen Geschmack.

Wird viel und gern für festliche Familienfeiern gereicht, man kann es aber auch in Restaurants Mahlzeit bestellen und ist in französischen Supermärkten auch als Konserve erhältlich.