Sie sind hier: »

Aloe Vera

Stammt ursprünglich von den Kanarischen Inseln, mittlerweile auch in Europa, Afrika, Asien und Amerika kultiviert.
Aloepflanzen sind botanisch wie Kakteen „Sukkulenten“, dass heißt, sie speichern Feuchtigkeit in dicken, fleischigen Blättern in Form von leicht trüben Gallerte.
Dieses Gel enthält einen Wasseranteil von rund 95% und es werden ihm positive Einflüsse auf Wundheilung und Immunsystem des Menschen nachgesagt.
Wird meist nur zu kosmetischen Zwecken verwendet und enthält unter anderem Aminosäuren, Vitamine, Mineralstoffe und Enzyme.