Pikantes, mediterranes Ofengemüse mit Ziegenkäse

  • Portionen: 2
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 20m

Schnelles, vegetarisches Gericht, ideales Singlegericht

Zutaten

  • 2 Ziegenfrischkäsetaler, z.B. Picandou
  • 1 rote Paprikaschote, gewaschen, entkernt, geviertelt
  • 1 gelbe Paprikaschote, gewaschen, entkernt, geviertelt
  • 1 Zucchini, gewaschen, in 1 cm dicke Scheiben
  • 1 Aubergine, geputzt, in ½ cm dicken Scheiben
  • 1 – 2 Knoblauchzehen, nach eigenem Geschmack
  • 2 Zweige Rosmarin, gezupft
  • 4 Stiele Thymian, gezupft
  • 4 El Olivenöl
  • Salz Pfeffer
  • 1 El flüssiger Honig
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsart

Schritt1

Den Backofen auf Grillfunktion vorheizen.

Schritt2

Die geviertelten Paprikastücke mit der Hautseite auf das gefettete, flache Backblech legen. Auf der obersten Schiene schwarz rösten, bis er Blasen wirft. Heraus nehmen und mit einem feuchten Geschirrtuch 5 – 6 min. bedecken, dann häuten.

Schritt3

In einer Stielpfanne den Knoblauch in dem Olivenöl erhitzen, die Zucchini- und Auberginenscheiben 4 - 5 min. bei mittlerer Hitze braten. Salzen, pfeffern, etwas Rosmarin und Thymian unter schwenken.

Schritt4

Alles in eine passende Auflaufform geben und mit dem Ziegenkäse belegen. Mit etwas gehacktem Rosmarin und Thymian bestreuen und mit Honig beträufeln.

Schritt5

Wieder oben unter die Grillschlangen schieben, den Ziegenkäse 2 - 3 min. appetitlich zerlaufen lassen.

Schritt6

Mit knusprigem Ciabatta oder Knoblauch Baguette servieren.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Rotkohl / Blaukraut / Rotweinkraut / Apfelrotkraut

  • Herbstgemüse Auflauf / Gratin

  • Winterlicher Mettbällchen-Wurzelgemüse Eintopf

  • Vegetarische Frühlingsrollen mit Sweet-Chili-Sauce

  • Spinat-Ricotta Malfatti mit Butter und Salbei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.