Sie sind hier: »

Hähnchenbrust mit Schinken und Blattspinat gefüllt in Parmesanhülle

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 30m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 50m

So kann man eine simple Hähnchenbrust schnell, einfach und preiswert zu einer abwechslungsreichen Zubereitung machen.

Zutaten

  • 4 frische, handelsübliche Hähnchenbrüstchen
  • 250 g frischen Blattspinat (geht auch mit TK Spinat)
  • 4 Scheiben gekochten Schinken
  • 2 Schalotten
  • 2 Eier
  • Etwas geriebener Parmesan
  • Etwas Milch
  • Gewürze

Zubereitungsart

Schritt1

Die Panade:

Schritt2

Die Eier mit etwas Milch verquirlen, ca.30 g geriebenen Parmesan dazu geben, verrühren.

Schritt3

Die Spinatfüllung:

Schritt4

Feingehackte Schalotten und etwas Knoblauch in Butter glasig schwitzen und den gut gewaschenen, möglichst trockenen Spinat dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. 2-3 min. "köcheln" ,"bissfest lassen und auf einem Küchensieb ablaufen lassen.

Schritt5

Die Hähnchenbrüste:

Schritt6

Von der Fleischseite einem "Schmetterlingsschnitt", eine Tasche schneiden. Aufklappen, ev. etwas drücken / klopfen. Innerlich etwas salzen, pfeffern.

Schritt7

Mit einer zugeschnittenen Scheibe Schinken und dem möglichst trockenem Blattspinat belegen, ev. mit Zahnstocher verschließen. Äußerlich leicht würzen und mit Mehl bestäuben, durch die Ei - Parmesan- Panade ziehen. In brauner Butter ca. 3 - 4 Minuten auf jeder Seite appetitlich goldbraun heraus braten

Schritt8

Anrichtevorschlag:

Schritt9

Die Möglichkeiten der Beilage sind mannigfach wie:

Schritt10

Verschiedene Gemüse, Nudeln, Risotto, Kartoffelgratin, Kartoffel -Pürrèe etc.

Schritt11

Tomatensoße, Käsesoße, kleines Saisongemüse oder Saisonsalate

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.