Sie sind hier: »

Hähnchenbrust in Sherrysoße, auf jungem Lauchgemüse

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 35m

Sehr elegant und dabei einfach und schnell gemacht!

Zutaten

  • 4 Stück handelsübliche Hähnchenbrüste ohne Knochen
  • 600 g weißer Porrèe in groben Ringen
  • 1 Becher Sahne
  • Etwas Butter
  • 1/4 l trockener Weißwein
  • 4 cl Sherry
  • Salz, Pfeffer

Zubereitungsart

Schritt1

DieVorbereitungen:

Schritt2

Das weißen Porrèeringe in etwas Butter anschwitzen, mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen; leise 4 - 5 Minuten bei geschlossenem Deckel "al dente" sautieren.

Schritt3

Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und mit Salz und weißem Pfeffer würzen, leicht mit Mehl bestäuben.

Schritt4

In brauner Butter von beiden Seiten anbraten, leicht Farbe nehmen lassen. Mit der Sahne und dem Weißwein ablöschen, aufgießen.

Schritt5

Bei milder Hitze 15 - 20 min. leise köcheln lassen,keinesfalls übergaren, herausnehmen, warm halten

Schritt6

(Das Fleisch muss noch saftig und rosa bleiben)

Schritt7

Die Sherrysoße:

Schritt8

Den Bratenfond mit etwas Cayenne und trockenem Sherry nachschmecken, reduzieren und mit etwas Speisestärke sämig binden. Mit etwas kalter Butter aufmixen, nicht mehr kochen lassen.

Schritt9

Anrichtevorschlag:

Schritt10

Das naturelle Lauchgemüse trocken anrichten und 2-3 scheiben Hähnchenbrust darauf anrichten;mit der Sherry Soße übergießen, "nappieren".

Schritt11

Dazu passen sehr gut verschiedene Teigwaren wie: z. B.

Schritt12

Gebutterte Bandnudeln, Curry - oder wilder Reisrisotto und frische, bunte Blattsalate in Orangen Joghurt.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.