Baked Beans mit Speck und Ei

Nahaufnahme von tomattierten Bohnen, Speck und Ei
  • Portionen: 2
  • Vorbereitungszeit: 5m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 20m

Ein schnelles Single Gericht oder auch “Katerfrühstück”, wenn mal wieder keine Zeit zum aufwendigen Kochen da ist!

Zutaten

  • 1 Dose Baked Beans
  • 100 g Bacon – Frühstücksspeck in Streifen
  • 2 Scheiben Kastenweißbrot / Toastbrot
  • 2 Eier
  • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 2 El Butterschmalz

Zubereitungsart

Schritt1

Den Backofen auf 200 ° C ohne Umluft vorheizen. Die Baconstreifen knusprig braten und die Zwiebeln dazu geben, mit angehen lassen. Die Baked Beans aufgießen, nur kurz aufstoßen lassen und in eine passende Auflaufform füllen.

Schritt2

In die Mitte eine kleine Mulde drücken und jeweils 1 Spiegelei hinein schlagen. Für 14 – 15 min. auf der mittleren Schiene backen, das Eigelb gerade fest werden lassen.

Schritt3

Mit den in Butterschmalz knusprig gebratenen Brotscheiben servieren.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Holunderblütensirup, hausgemacht

  • Minutensteak vom Lamm mit Bäckerinkartoffeln und leckerem Pfannengemüse

  • Asiatische Bolognaise mit Pak-Chois

  • Ravioli mit Ricotta, Parmesan – Weißwein Sauce und verlorenem Ei

  • Salat von grünem und weißem Spargel in Zitronen Dressing, mit Basilikum, Pistazien und Mozzarella

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.