Sie sind hier: »

Schwenkbraten

“Schwenkbraten oder Schaukelbraten” heißt ein Fleischgericht, das vor allem im Saarland, im Hunsrück und in der Eifel verbreitet ist.
Es handelt sich dabei um mariniertes gegrilltes Nackenkoteletts vom Schwein, dass in einer Marinade aus: Speiseöl, Zwiebeln, Knoblauch und Gewürzen wie: Pfeffer, Oregano, Thymian, Paprika, Lorbeer oder Senf eingelegt wird.
Es ist in der Regel drei Zentimeter dick, handtellergroß und wiegt bis. 300g.Wird gern nach dem Grillen mit einem Schuss Bier übergossen serviert.