Sie sind hier: »

Pizzaiola

Ist eine Tomatengrundsoße ursprünglich als Pizzaauflage, aber auch für Pasta und Fisch- wie Fleischgerichte.
Besteht aus: Gedünsteten frischen Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Olivenöl, Kräutern und Gewürzen, die in Italien mindestens 1 Stunde sanft, unter ständigem Rühren, köcheln lässt.

Rezepte zum Begriff 'Pizzaiola'

Rindersteaks mit italienischer Pizzaiola Sauce / Auflage

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Schnelle, italienische Küche, herzhaft, in 20 Minuten erledigt

Weiterlesen

Schweine – Minutensteak “Pizzaiola”

Bewertung: (0 / 5)

Schnelle, italienische Küche und dabei so... lecker

Weiterlesen