Parmigiana

Wird eine typische Zubereitungsart, ursprünglich der neapolitanischen Küche genannt, die besonders in Süditalien weit verbreitet ist.
Es handelt sich um einen Auflauf, bei dem Gemüse z.B. Auberginen, Zucchini, Spargel oder Artischocken mit Parmesan-Käse und Tomatensauce schichtweise in einer Form im Ofen gegart wird

Rezepte zum Begriff 'Parmigiana'

Parmigiana di Melanzane, Auberginen – Türmchen mit Büffel Mozzarella

Rezeptart:
Bewertung: (5 / 5)

Kleine, fleischlose Vorspeise oder auch als leichtes Mittagessen

Weiterlesen
Zucchiniauflauf

Vegetarischer Zucchiniauflauf mit Frischkäse

Bewertung: (5 / 5)

Der Zucchiniauflauf mit Frischkäse ist ein vegetarisch-herzhaftes Gericht für jeden Tag aus der Gekonntgekocht ...

Weiterlesen

Auberginenauflauf – „Parmigiana di melanzane”

Bewertung: (4 / 5)

Der Klassiker aus Kampanien, traditionelle italienische Alltagsküche. Eignet sich als lauwarmes Antipasti oder als Beilage ...

Weiterlesen