Sie sind hier: »

Edelschimmel

Nennt man jene Schimmelpilzgattungen, die Lebensmittel nicht verderben, sondern sie wertvoller machen, also veredeln.
Edelschimmelkulturen setzt man bei der Produktion von Käse, Wein und einigen Wurstsorten ein.
Der Edelpilz optimiert den Reifeprozess und prägt den unverwechselbaren Geschmack.
Ein dichter Edelschimmelflor auf dem Käse verhindert sogar die Ausbreitung von schädlichem Schimmel.

Rezepte zum Begriff 'Edelschimmel'

Sherry – Walnuss – Vinaigrette

Bewertung: (0 / 5)

Passt z. B. zu Feld - oder Frisèe Salat und Edelschimmel Käse

Weiterlesen