Sie sind hier: »

Blaufußhuhn

Französisch “Pattes Bleus” ist eine Kreuzung aus Bresse – Huhn und braun fedrigem Huhn und gilt als die “Königin unter den französischen Qualitätshühnern”.
Bresse Hühner haben seit 1957 ein “Appelation d’Origine Contrôlée”, also eine kontrollierte und garantierte Herkunftsbezeichnung aus bäuerlicher Freilandhaltung.
Das garantiert unter anderem, dass die Bresse – Hühner mit mindestens 75% Getreide und keinen tierischen Fetten oder Tiermehl im Futter gemästet werden.
Vom 35. Lebenstag an stehen ihnen 10 Quadratmeter Wiese zu, die Mastzeit beträgt zwischen 80 und 90 Tagen.
Von daher sind sie extra schmackhaft, aber auch außerordentlich hochpreisig.