Sie sind hier: »

Spicken

Auch Bigarrieren oder Lardieren genannt, wird mageres Fleisch, besonders von Rind (Sauerbraten, Rinderfilet), Wild und Wildgeflügel, mit Streifen von frischem („grünem“), selten geräuchertem fettem Speck durchzogen, um das Austrocknen beim Braten zu verhindern und ihm zusätzlich Aroma zu verleihen.
Dabei werden bleistiftdünne Speckstreifen mit einer Spicknadel durch die obere Fleischschicht gezogen.