Sie sind hier: »

Plockfinken

Ist ein norddeutscher, ursprünglich fleischloser Gemüseeintopf aus:
Zwiebeln, Steckrüben, Sellerie, Möhren, eingeweichten weißen Bohnen und Schneidebohnen.
Dazu kommen frische Kräuter wie Majoran, Thymian, Petersilie und Liebstöckel, Lorbeer und Knoblauch, gewürzt wird mit Salz und Pfeffer.
In Variationen kennt man im norddeutschen Raum Zubereitungen mit gekochtem, gebratenem Schweinebauch, Kasseler oder gekochter Schinken.