Sie sind hier: »

Liegnitzer Bombe

Ist eine Pfefferkuchenspezialität aus Niederschlesien und sind auch im ehemals schlesischen Teil Sachsens noch weit verbreitet.
Liegnitzer Bomben bestehen aus Honig, Zucker, Butter Kakao, Eiern, Orangenschale, Orangensaft, fein gewürfeltes Zitronat und Gewürze und Mandeln, Marzipanrohmasse, halbierten Kirschen und Rosenwasser.
In runde Formen gefüllt, gebacken und mit Schokolade überzogen. So werden sie in die ganze Welt verschickt.