Sie sind hier: »

Korkengeld

In Österreich meistens Stoppelgeld genannt, ist ein Entgelt, das Gäste in Gaststätten für den Konsum selbst mitgebrachter Getränke zahlen.
Es beruht auf einer freien Vereinbarung zwischen dem Betreiber der Gaststätte und dem Gast, die vorab zu treffen ist. Nach der Anzahl der gezogenen Korken wird die Entschädigungssumme für den Wirt berechnet.